Offenstall

Philosophie

Unser Offenstall im Sinne eines Hit-Aktivstalles wird den Anforderungen der modernen Pferdehaltung gerecht, da er auf die natürlichen Lebensansprüche der Pferde eingeht. Hierbei werden die Grundbedürfnisse eines Pferdes als Herden-, Bewegungs- und Lauftier nach viel frischer Luft und Klimareizen sowie als Dauerfresser mit berücksichtigt. 

Die Gruppe im Offenstall

In unserem Bewegungsstall leben die Pferde artgerecht in der Gruppe, können sich ständig bewegen, bekommen über den Tag verteilt kleine Futterrationen und sind an der frischen Luft. Zudem ist der Grundgedanke in unserem Bewegungsstall, dass alle von den Pferden genutzten Stellen wie Tränke, Futterstationen, Ruheräume sowie Liegeflächen getrennt voneinander sind, um so einen Bewegungsanreiz zu schaffen.

 

Der befestige Weg um eine Koppel zur Kraftfutterstation

Auf unseren großzügig angelegten, befestigten Flächen haben die Pferde ausreichend Ausweichmöglichkeiten, was für ein friedliches Miteinander in der Herde sorgt. 

Das Raufutter bekommen die Pferde über unsere zeitgesteuerten Hit-Sparraufen. So können wir die Raufuttervorlage bestmöglichst dem natürlichen Fressverhalten der Pferde anpassen. Die Intervalldauer kann sehr individuell auf die Pferdegruppe angepasst werden. Der Vorteil ist, dass die Pferde langsamer fressen und somit auch länger beschäftigt sind. Die Steuerung ist mit dem derzeit modernsten System mit Touch Screen ausgerüstet, das unter Anderem auch die Kraftfutterstation bedient. 

 

Die Hit-Sparraufe

 

Die computergesteuerte Kraftfutterstation

In der Kraftfutterstation bekommen unsere Pferde stündlich in kleinen Portionen ihr individuell zugeteiltes Kraft- und Mineralfutter. Die computergesteuerte Fütterung bietet enorme Vorteile, gerade weil sich in unserer Herde sehr unterschiedliche Typen und Rassen befinden.


Unsere modernen Mehrraumliegehallen bieten den Pferden nicht nur weiche und trockene Liegeflächen, sondern sind auch sehr angenehm für das Ruhen im Stehen.


Mehrraumliegehalle

Petra's Newsletter

Gesetze des Lebens:

  • Lebe so, dass Du nicht immer zurückschaust und bereust, dass Du Dein Leben vertan hast!
  • Lebe so, dass Du nicht Dinge, die Du schon getan hast oder Dinge, die Du gerne anders gemacht hättest, bereuen musst!
  • Lebe so, dass jeder Tag eine Perle wird - für Dich und für andere!

    In der Reihe der Tage, die Dir geschenkt sind - LEBE!

    (Elisabeth Kübler-Ross, amerk.-schweiz. Psychiaterin, geb. 1926)

 

Login Form



Copyright © 2012-2019. All Rights Reserved.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.