Westernreitkurse

Basis Westernreitkurs

Es werden Grundkenntnisse des Westernreitens mit dem Schwerpunkt Sitzschulung, sowie das Zusammenspiel von Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfen, vermittelt. Außerdem erläutern wir die  Disziplinen des Westernreitens und zeigen, welche Möglichkeiten das Westernreiten bietet.

Voraussetzung Reiter/in: Sicheres Reiten in Schritt und Trab
Voraussetzung Pferd: die Pferde müssen im Schritt und Trab sicher zu reiten sein (auch in der Gruppe)

*****

Westernreitkurse für Fortgeschrittene

Im Vordergrund stehen die Rittigkeit und das Gymnastizieren des Pferdes. Der Kurs kann durch die Auswahl von Schwerpunktsthemen durch die Teilnehmer/innen mitgestaltet werden. Beispiele sind: Spin; Stopp; Schenkelweichen und Seitengänge (das Akzeptieren des Schenkels wird durch Schenkelweichen und Übungen zur Schulter- und Hüftkontrolle erlernt. Beherrschen Pferd und Reiter/in diese Übungen, kann am Schulterherein, Kruppeherein, sowie Traver- und Traversalen weiter geübt werden.); Galoppwechsel (zunächst Kontrollieren des rhythmischen Galoppierens im Rechts- und Linksgalopp sowie je nach Ausbildungsstand der Pferd-Reiter-Kombinationen anschließend Herausarbeitung von einfachen bzw. fliegenden Galoppwechseln in verschiedenen Übungen), etc.

Voraussetzung Reiter/in: Sicheres Reiten in den Grundgangarten (mindestens Schritt und Trab)
Voraussetzung Pferd: die Pferde müssen in den Grundgangarten (mindestens Schritt und Trab) sicher zu reiten sein (auch in der Gruppe)

*****

Basis-Trail-Kurs

Die Kursteilnehmer/innen werden an das Reiten von Trail-Hindernissen herangeführt. Zentrales Thema ist hier die Unterscheidung von Pflicht- und Wahlhindernissen im Trailparcours. Zur Vorbereitung wird die Teilnahme am Bodenarbeitskurs empfohlen.

Voraussetzung Reiter/in: Sicheres Reiten in Schritt und Trab
Voraussetzung Pferd: die Pferde müssen im Schritt und Trab sicher zu reiten sein (auch in der Gruppe)

*****

Trail-Aufbaukurs

Im Aufbaukurs befassen wir uns mit dem Reiten schwieriger Trail-Hindernisse und deren Kombination zu einem kompletten Trailparcours. 

Voraussetzung Reiter/in: Sicheres Reiten in den Grundgangarten
Voraussetzung Pferd: die Pferde müssen in den Grundgangarten sicher zu reiten sein (auch in der Gruppe)

*****

Horsemanship-Kurs

In der Horsemanship werden die Leistungen des Reiters/der Reiterin beurteilt. Deshalb umfasst der Inhalt des Kurses im Besonderen die Verbesserung der Hilfengebung und der Haltung des Reiters/der Reiterin beim Reiten der einzelnen Pattern und in der Railwork (Gruppe).

Voraussetzung Reiter/in: Sicheres Reiten in den Grundgangarten
Voraussetzung Pferd: die Pferde müssen in den Grundgangarten sicher zu reiten sein (auch in der Gruppe)

Petra's Newsletter

Gesetze des Lebens:

  • Lebe so, dass Du nicht immer zurückschaust und bereust, dass Du Dein Leben vertan hast!
  • Lebe so, dass Du nicht Dinge, die Du schon getan hast oder Dinge, die Du gerne anders gemacht hättest, bereuen musst!
  • Lebe so, dass jeder Tag eine Perle wird - für Dich und für andere!

    In der Reihe der Tage, die Dir geschenkt sind - LEBE!

    (Elisabeth Kübler-Ross, amerk.-schweiz. Psychiaterin, geb. 1926)

 

Login Form



Copyright © 2012-2019. All Rights Reserved.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.