DruckenE-Mail Adresse

Halbtages-Schnupperkurs "Western Horsemanship"

Beginn:
1. Mär 2020, 09:30
Ende:
1. Mär 2020, 13:30
Anmelde​schluss:
16. Feb 2020, 09:30
Kurs-Nr.:
2004
Preis:
80,00 EUR pro Person
Ort:
Freie Plätze:
6 von 6
Trainer:

Beschreibung

+++ Bitte beachtet, dass die Halbtageskurse IMMER in Kleingruppen abgehalten werden. Hierfür gibt es eine Einverständniserklärung im Anmeldeformular, bei der ihr bitte "Ja" ankreuzt. Der Preis bleibt allerdings wie in der Ausschreibung angegeben. +++

Dieser Halbtages-Schnupperkurs soll einen Einblick in die „Western Horsemanship“ geben und hat unter anderem als Ziel, sich einmal mit einer idealen Horsemanship-Pattern auseinanderzusetzen.

Der Kursinhalt richtet sich in etwa nach den Richtlinien des Turnierwettbewerbs „Western Horsemanship“. Hier werden ausnahmslos die Leistungen des Reiters (das heißt die Einwirkung des Reiters auf das Pferd) und nicht das Pferd selbst beurteilt.

Da die ideale Horsemanship-Pattern in vollständigem Einklang von Pferd und Reiter mit sehr feinen Hilfen gezeigt werden sollte, liegt der Schwerpunkt dieses Kurses unter anderem darin, die Hilfengebung des Reiters während der einzelnen Lektionen zu überprüfen und zu verbessern.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen: der Bewältigung von Einzelaufgaben und dem Reiten in der Gruppe.

Im ersten Teil des Kurses werden wir Einzelaufgaben reiten, die sich aus verschiedenen Manövern (z. B. Schritt, Trab und Galopp auf gerader und gebogener Linie, Zirkel,  Stopp, rückwärts, seitwärts, Vorder- und Hinterhandwendung) zusammensetzen.

Je nach Möglichkeiten der Pferd-Reiter-Kombinationen wird dann im zweiten Teil auch in der Gruppe geritten. Hierbei sollen die Pferde in Schritt, Trab und Galopp auf beiden Seiten mit lockerer Zügelführung ohne deutlich sichtbare Hilfengebung vorgestellt werden.

Für diesen Kurs stelle ich gerne gut ausgebildete Lehrpferde (EUR 15,00/Kurstag) von mir zur Verfügung. Oft ist es einfacher mit einem "Profi" neue Erfahrungen zu sammeln, als mit zwei "Neulingen" diese Herausforderungen anzugehen. Es kann aber auch grundsätzlich eine interessante Erfahrung sein, mit einem anderen Partner (als dem eigenen Pferd) an der Seite die Aufgaben zu meistern.

Bei der Teilnahme mit dem eigenen Pferd stehen Boxen mit Paddock (EUR 20,00/Tag) bzw. ein Paddock-Stellplatz (EUR 10,00/Tag) zur Verfügung. Falls benötigt, kreuzen Sie dies bitte entsprechend im Anmeldeformular an.
>> Hier bitte ich aber vorher unbedingt um telefonische Rücksprache (0172 - 6722313), da nur eine begrenzte Anzahl an Boxen/Paddock vorhanden sind. <<

Die Gebühr für Lehrpferd oder Box / Paddock wird am Kurstag vor Ort in bar bezahlt.

Die fällige Kursgebühr ist bei Anmeldung innerhalb von 4 Tagen unter Angabe von Namen, Kursnummer und Veranstaltungsdatum auf folgendes Konto zu überweisen:

IBAN: DE 78 7116 0000 0108 8439 02

Nach Zahlungseingang erhältst du eine Anmeldebestätigung per Email.

Der Kurs kann auch sofort vorab in bar bei mir bezahlt werden. Du erhältst dann ebenfalls eine Anmeldebestätigung per Email.

Für Schüler/innen und Studenten/innen beträgt die Kursgebühr EUR 70,00 (bitte bei der Bezahlung beachten).

Sollte die Zahlung nicht innerhalt des oben genannten Zeitraums auf dem angegeben Konto eingegangen sein, gilt die Anmeldung automatisch als storniert. Es erfolgt hier keine gesonderte Benachrichtigung.


Kategorie

Petra's Newsletter

Gesetze des Lebens:

  • Lebe so, dass Du nicht immer zurückschaust und bereust, dass Du Dein Leben vertan hast!
  • Lebe so, dass Du nicht Dinge, die Du schon getan hast oder Dinge, die Du gerne anders gemacht hättest, bereuen musst!
  • Lebe so, dass jeder Tag eine Perle wird - für Dich und für andere!

    In der Reihe der Tage, die Dir geschenkt sind - LEBE!

    (Elisabeth Kübler-Ross, amerk.-schweiz. Psychiaterin, geb. 1926)

 



Copyright © 2012-2019. All Rights Reserved.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.